Überblick

Von engagierten Freiwilligen Bürger gegründet, stützt sich Pollinis auf ein Team von Recht und Kommunikation Fachleuten, was die Wirksamkeit ihrer Maßnahmen gewährleistet.

Wie bei jedem Vereinsrecht 1901, wird der Betrieb des Vereins durch Statuten geregelt. Sie gewährleisten die Transparenz ihrer Arbeit: die Generalversammlung prüft und validiert die geprüften Jahresabschlüsse, wählt ein Mitglied des Vorstands und legt die strategischen Ausrichtungen.

POLLINIS ist eine Organisation, deren Management völlig desinteressiert ist: alle Mitglieder des Vorstandes sind ehrenamtlich tätig.

Dank der Unterstützung von Zehntausenden aktiven Mitgliedern, konnte POLLINIS Fachleute aus dem Rechts-, Lobby- und Kommunikationsbereich rekrutieren, um effektiv die Rede der Bürger vor die gewählten zu tragen.

Spenden von Einzelpersonen sind die einzige Finanzierungsquelle POLLINIS, und jede staatliche, Geschäft oder Partisanenorganisation Förderung werden verweigert.

Dies ist der Schlüssel, um seine vollständige Unabhängigkeit und Redefreiheit zu bewahren. Zwei Drittel der Mittel des Vereins werden auch von Mitgliedern, die weniger als hundert Euro pro Jahr geben, zur Verfügung gestellt.